Zpět na program

Dresdner Kreuzchor

Program

  • Giovanni Gabrieli: Jubilate Deo omnis terra
  • Francesco Durante: Misericordias Domini
  • Johann Hermann Schein: Siehe, nach Trost war mir sehr bange
  • Heinrich Schütz: Psalmen Davids op. 2
  • Anton Bruckner: Christus factus est
  • Felix Mendelssohn-Bartholdy: Kirchenmusik, pro sóla, sbor a varhany op. 23
  • Siegfried Köhler: Johannes-Bobrowski-Chorbuch für gemischten Chor a cappella op. 50
  • Hans Leo Hassler: Lustgarten Neuer Teutscher Gesäng, Balletti, Galliarden und Intraden
  • Baldassare Donato (také Donati): Wenn wir hinausziehen
  • Ludwig Senfl: Das Geläut zu Speyer
  • Franz Schubert: Die Nacht (Noc) D 983c op. 17
  • Rudolf Mauersberger: Im schönsten Wiesengrunde (úprava lidové písně)
  • Rudolf Mauersberger: Alle Vögel sind schon da (úprava lidové písně)
  • Rudolf Mauersberger: Die Blümelein, sie schlafen (úprava lidové písně)
  • Hans Lang: Ich ging durch einen grasgrünen Wald (lidová píseň v úpravě)
  • Friedrich Hegar: Wohlauf, noch getrunken den funkelnden Wein (lidová píseň v úpravě)
  • Franz Schubert: Zimní cesta (Winterreise), cyklus písní D 911 op. 89

Interpreti

  • Martin Flämig
  • Dresdner Kreuzchor

Datum konání

29 / 11 / 2020
Neděle 14.16

Dresdner Kreuzchor

Giovanni Gabrieli: Jubilate Deo
Francesco Durante: Misericordias Domini
Johann Hermann Schein: Siehe, nach Trost war mir sehr bange
Heinrich Schütz: Wie lieblich sind deine Wohnungen, Herr Zebaoth
Anton Bruckner: Christus factus est
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Mitten wir im Leben sind
Siegfried Köhler: Gesänge aus dem Johannes-Bobrowski-Chorliederbuch
Hanns Leo Hassler: Ihr Musici, frisch auf
Baldissera Donati: Wenn wir hinausziehen
Ludwig Senfl: Das Geläut zu Speyer
Franz Schubert: Die Nacht
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Leis’ zieht durch mein Gemüt

Lidové písně v úpravě Rudolfa Mauersbergera
Im schönsten Wiesengrunde
Die Blümelein, sie schlafen
Alle Vögel sind schon da

Lidová v úpravě Hanse Langa: Ich ging durch einen grasgrünen Wald
Lidová v úpravě Friedricha Hegara: Wohlauf, noch getrunken den funkelnden Wein
Franz Schubert: Am Brunnen vor dem Tore

Dresdener Kreuzchor /NDR/
dir. prof. Martin Flämig /NDR/